Zitat- Spruch
des Tages

Ein Pferd zu verletzen dauert nur wenige Sekunden, sein Vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere Jahre.
Netzfund

Wetter
www.daswetter.org

Besucherzähler:


Für Ihre Feier empfehlen wir unseren Partyraum

Bei uns können Sie    R e i t g u t s c h e i n e   erwerben !

Die Top Veranstaltung für Ihren Kindergeburtstag - Ponyhof Jägersruh Chemnitz


Der Ponyhof "Jägersruh"
Ponyreiten in Chemnitz - Partyraum - Pension
Chemnitz, Augustusburger Straße 499
 

Ponyreiten auf dem Ponyhof 'Jägersruh' - unsere Ponys


Aktuell wohnen jetzt zehn Ponys auf dem Ponyhof P &P "Jägersruh" in Chemnitz an der Augustusburger Straße 499.
Beim Ponyreiten werden sie täglich für angemeldete Reitstunden von zahlreichen Mädchen und einigen mutigen Jungen geritten, gehen mit kleinen Kindern zum geführten Ponyreiten in den nahen Wald spazieren, stehen zum Longieren zu Verfügung, oder besuchen Veranstaltungen, wie Gartenfeste, Familienfeiern oder in Schulen und Kindergärten zum geführten Ponyreiten.

       

   
Unsere Dauergäste:

           



Pedro

Der Jüngste in unserer Truppe ist Pony Pedro - geboren am 25.03.2005. Er war unser erstes Pony, ein brauner Wallach, verschmust und kinderlieb.
Ihm macht es grossen Spaß mit kleinen Kindern auf dem Rücken, zum Beispiel bei einem Kindergeburtstag, spazieren zu gehen. Er ist für jeden Spass zu haben, mal ausgelassen, wie ein grosses Pferd, über ein Feld zu gallopieren, oder sich als Springer zu zeigen.
Zur Fotogalerie Pedro


 Pedro beim Relaxen

Zum Seitenanfang

Paul

Paul ist am 17.01.2004 geboren, 1,30m groß, sehr stämmig und ursprünglich dunkelbraun. Wir haben ihn im März 2007 aus sehr schlechten Verhältnissen gekauft und wieder aufgepäppelt. Zwischenzeitlich ist er immer heller geworden und entwickelte sich zum Apfelschimmel. Heute trägt er beim Ponyreiten brav die Kinder auf seinem Rücken und ist auch sonst sehr verschmust. Sein einziges Laster ist das Fressen. Da kennt er keine Freunde und verteidigt jede Möhre.
Er hat sich zum Chef unserer kleinen Herde entwickelt. Er ist charakterstark.
Zur Fotogalerie Paul

Paul ist sehr charkterstark und der ungekrönte König unserer Herde


Zum Seitenanfang

Princess

Princess hat am 29.06.1996 Geburtstag und ist eine 1,30m große Rappstute, welche sich gern von Kindern reiten läßt und in den letzten Jahren gut ausgebildet wurde.
In Gefahrensituationen bleibt sie einfach stehen.
Für Anfänger an der Longe ist sie das ideale Pony. Sie liebt es aber auch im Gelände ihre Kräfte mit den "Jungs" zu messen und los zu donnern.
Sie kommt aus Berlin und nahm dort bei Wettbewerben teil. Manchmal ist Princi ein klein wenig zickig - aber so sind die Damen eben...
Zur Fotogalerie Princess

 Pony Princess ist unsere Coolste

Zum Seitenanfang

Jule

Jule ist am 14.08.1991 geboren und ist eine 105 cm große, total kinderliebe und sehr verschmuste Shetland - Ponystute. Ihr Fell ist fuchsfarben mit heller Mähne. Gern läßt sie sich auch von den kleinen Reitern, vor dem Ponyreiten putzen und frisieren. Beim freien Reiten ist trotz ihres Alters immer noch eine ganz Schnelle.
Zur Fotogalerie Jule

 die kleine Jule - wir meinen ein Pony - wird vor der Reitstunde zum Kindergeburtstag in Chemnitz, schick frisiert

Zum Seitenanfang

Mercedes

Die Vorfahren unserer Rappstute Mercedes stammen aus der Bergwelt der Pyrenäen. Sie gehört zur Rasse der Mèrens ( auch als Ariègeois-Pferd bekannt. Sie ist am 01.01.1988 geboren und damit unser ältestes Pony.
Mercedes liebt Kinder und ist für so manchen Spaß beim Ponyreiten zu haben. Sie ist beim geführten Ponyreiten sehr zuverlässig. Beim freien Reiten ist sie trotz ihres Alters noch tempramentvoll unter dem Sattel und neigt dazu ihre Kräfte zu überschätzen. Deshalb und auf Grund ihres Alters wird sie nur noch von uns selbst geritten.
Zur Fotogalerie Mercedes

Mercedes auf dem Ponyhof Jägersruh

Zum Seitenanfang

Max

Max, eigentlich, Prinzi getauft, ist ein Haflinger Wallach und wurde am 22.04.2003 geboren. Da wir aber schon eine Princi haben wurde der Fuchs mit breiter Blesse von uns auf Prinz Max umgetauft.
Prinz Max, auch kurz Max gerufen, ist ein sehr ausgeglichener Charakter und sehr lernfähig, er bringt fast jede Tür auf. Geduldig trägt er jeden Reiter durch's ´Gelände, oder ist für Anfäger an der Longe ein beliebter Partner.
Zur Fotogalerie Max

 Haflinger Wallach Max ist sehr ausgeglichen - Ponys in Natur erleben - Ponyreiten in Chemnitz

Zum Seitenanfang

Fynn

Fynn ist ein am 01.01.1998 geborener Norweger, auch Fjordpferd genannt.
Er ist ca 1,25m groß und tempramentvoll. Als er zu uns kam, war er bereits ausgebildet, jedoch ziemlich ungestüm. Seine Vorbesitzerin Anja hat sich mehrere Jahre viel Mühe gegeben und ihn für kleinere Turniere ausgebildet.
In Pedro fand er einen charakterlich gleichartigen Kumpel und lernte schnell bei uns im Reitbetrieb ein zuverlässiges und aufmerksames Pony zu sein.
Zur Fotogalerie Fynn

Fynn ist nicht mit Nils verwandt, auch wenn er sein kleiner Bruder sein könnte

Zum Seitenanfang

Indio Ces

Indio Ces stammt aus Spanien und ist ein schwarzer schicker Sohn des tollen Hengstes "Granjero V". Seine Mutter "Katinka" ist braun und führt Blut von Miura, Escalera und Arpa. Sein Vollbruder "Fisico Ces" ist bereits campeon de funcionalidad und zum Sicab 2011 nominiert.
Indio hat sehr viel Selbstbewusstsein, ist aber trotz allem sehr artig und klar im Kopf. Er ist ein ehrliches, liebes Pferd ohne Hengstmanieren.

Zur Fotogalerie von Indio Ces

Zum Seitenanfang

Nils

Nils, ein Fjord - Isi - Mix, 148 cm groß und erblickte am 26.05.2000 das Licht der Welt. Sehr brav im Umgang, bereitete er uns viel Freude. Vielen unserer kleinen Reiter war er an der Longe behilflich das Einmaleins der Reiterei zu erlernen. Auf vielen Festen, beim geführten Ponyreiten war er bei größeren Kindern sehr beliebt. Selbst Wanderritte in den nahen Wald rund um den Adelsberg mit ungeübten Erwachsenen haben ihm mächtig Spaß gemacht.
Um so bedauerlicher ist es, dass er trotz intensiver tierärztlicher Bemühungen im September 2013 verstorben ist.
Zur Fotogalerie Nils

 Nils ist das schwerste unserer Pony´s auf dem auch unsere größeren - Besucher reiten können

Zum Seitenanfang

Pia

Pia ist eine ganz liebe Shetland - Ponystute, ca 110 cm groß.
Sie kam wegen einer Hufkrankheit von Herrn Thiele aus Niederwiesa als Dauerleihgabe zu uns. Unter unseren Bedingungen wurde die Hufkrankheit überwunden.
Wegen ihres verschmußten Wesens avancierte sie sehr schnell zu einem Liebling unserer kleinen Reiter. Viel Spaß bereitet es ihr vor dem Sulkie gespannt zu werden.

Zur Fotogalerie Pia

Dauergast Pia

Zum Seitenanfang

Toni

Toni ist eine Haflinger-Stute. Sie wurde am 10.05.1996 geboren und gehört Frau Ramona Weis aus Chemnitz. Sie steht bei uns in Pension. Geritten wird sie hauptsächlich von der Pflegetochter Nadine von Frau Weis. Toni hat sich schnell voll und ganz in unsere Herde integriert und speziell mit unseren Haflinger-Wallach Max angefreundet. Beide benehmen sich wie ein altes Ehepaar und sind unzertrennlich.
Zur Fotogalerie Toni

Pensionspferd Toni

Zum Seitenanfang


Holly

Holly ist ein Deutsches Reitpferd, eine wunderhübsche braune Stute.
Sie wurde am 16.01.1999 geboren. Sie stand zuerst bei uns in Pension.
Seit November 2015 gehört sie dem Ponyhof "Jägersruh" und hat sich sehr gut in unsere Herde eingeführt.
Sie wird hauptsächlich von erfahrenen Reitern geritten.
Nicole Kreusel:" Ein Ritt auf ihr ist wie ein Ausflug in die Ferien !"

Holly
Zum Seitenanfang
Zur Fotogalerie Holly

Atractiva

Atractiva ist eine spanische Stute, die in Spanien von Tierfreunden aus einer unwürdigen Haltung gerettet wurde. Sie wurde am 03.01.2006 geboren. Vater ist der Hengst GARBOSOL XXXVIII und Mutter die Stute CENTURIONA VI Sie gehört Herrn Ronny Hlady aus Chemnitz. Sie steht bei uns in Pension. Sie ist reinrassig P.R.E. aus renomierter Zucht. Sie kam zu uns in einem sehr schlechtem Zustand, ist nicht ausgebildet, kannte weder Halfter, Trense noch Sattel. Seit September 2015 wird sie bei uns gemeinsam mit seinem Besitzer aufgebaut,betreut und mit dem Ziel ausgebildet als Reitpferd im Freizeitbereich für seinen Besizter und seine Töchter eingesetzt zu werden.
Fotogalerie Atractiva



Pippi

Pippi ist eine acht Jahre alte isabellfarbene Shettland - Ponystute und die Tochter von Pia.
Sie heißt eigentlich Prinzessin, wird aber von uns, weil sie so süß aussieht und wir schon eine Prinzessin ( "Prinzi" )haben, Pippi gerufen. .
Der Name gefällt ihr offensichtlich, denn sie hört darauf.
Wie ihre Mutter Pia gehört Sie Herrn Thiele aus Niederwiesa und kam wegen gesundheitlichen Problemen zu uns.
Sie hat offensichtlich eine "Heu - Allergie", erst als sie nur noch Gras und Luzerne-Pellets bekam, lebte sie plötzlich auf und entwickelte sich zu einem kleinen Wildfang.
Zwischenzeitlich ist sie bei unseren kleinen Reitern beim geführten Ponyreiten und als Reitpony sehr beliebt.

Bildgallerie folgt demnächst.


Fred

Fred ist ein Welsh Cob Rappe und heißt eigentlich "Black Devil". Er ist am 29.04.2005 geboren. Er gehört Grit uns Josi aus Chemnitz. Fred war im April 2016 bei uns auf "Urlaub". Ende Juni 2016 sollte er wieder auf Urlaub kommen. Er hat sich aber bei uns so wohl gefühlt, dass er als Pensionspferd geblieben ist.
Er ist ein ganz Lieber und hat sich sehr schnell eingelebt. Als "dicker" Freund von Pedro, verträgt sich aber auch mit allen anderen Pony's.


Bildgallerie folgt demnächst.


Nelly

Nelly, eigentlich "Auburn Audrey" ist die absolut "Neue" als Pensionspferd bei uns auf dem Ponyhof "Jägersruh". Sie ist am 01.05.2010 in Irland geboren. .
Sie gehört Frau Sandra Kühnrich aus Chemnitz. .
Die sehr liebe und gelehrige irische Tinker-Stute ist noch etwas scheu und ängstlich und muß sich erst noch bei uns einleben und zum Reitpony ausgebildet werden.
Ponyfreunde hat sie noch keine, obwohl sich unser Paul sehr um sie bemüht. Gern teilt sie sich mit Ziegenbock Bert einen Heusack.


Bildgalerie folgt demnächst.




Zum Seitenanfang



Partnerseite: www.kgv-steinberg.de   Zum Seitenanfang