Zitat- Spruch
des Tages

Reiten ist mehr als ein Sport. Reiten ist Gefühl und Vertrauen. Reiten ist eine Lebenseinstellung: voller Faszination, Leidenschaft und Sehnsucht.
Netzfund

Wetter
www.daswetter.org

Besucherzähler:


Pony's in der Stadt Chemnitz unerwünscht !
Pachtvertrag gekündigt - Pacht eines vorhandenen Ersatzgrundstück strikt abgelehnt !
Für Ihre Feier empfehlen wir unseren Partyraum
Bei uns können Sie    R e i t g u t s c h e i n e   erwerben !
Die Top Veranstaltung für Ihren Kindergeburtstag - Ponyhof Jägersruh Chemnitz
Ponyhof "Jägersruh" erreichbar auch über: www.ponyreiten-chemnitz.de
und bei Facebook über: www.facebook.com/ponyreiten.chemnitz.de



Der Ponyhof "Jägersruh"
Ponyreiten in Chemnitz - Partyraum - Pension
Chemnitz, Augustusburger Straße 499
 

Fotos von Mercedes

Zurück zur Ponyseite

Unser Pony Mercedes fand im März 2011 den Weg von Coburg in Bayern zum Ponyhof "Jägersruh" nach Chemnitz. Sie war gut ausgebildet, und von Anfang an brav und zuverlässig. Wir kauften sie als angeblich 14jährige Stute. Bei unseren Veranstaltungen in Chemnitz und Umgebung zu Kindergeburtstagen, auf Gartenfesten, beim geführten Popnyreiten am Sonntag an der Yorckstraße/Ecke Augustusburger Straße war sie ausdauernd und immer fit.
Nach zwei Jahren meldete sich telefonisch bei uns eine der Vorbesitzerinnen von Mercedes. Sie hatte unsere "Frau Benz", wie wir sie liebvoll nannten, auf unserer Internetseite erkannt. Wenige Wochen später kam sie zu uns, um Mercedes zu besuchen.
Durch sie erfuhren wir, dass wir beim Kauf getäuscht wurden und Mercedes bereits viel viel älter war. Sie besaß Mercedes selbst 19 Jahre und nahm mit ihr erfolgreich an vielen Distanzritten teil. Das erklärte uns auch die Fitniss und das Ausdauernde in ihrem Verhalten.
Aus persönlichen Gründen hatte sie Mercedes mit der Maßgabe verkauft, dass sie nicht weiterverkauft und von ihr im Fall der Fälle zurückgenommen wird. Sie hat ihr geliebtes Pferd auch immer wieder in Coburg besucht, bis es, sowie die Beisitzer, von denen wir Mercedes kauften, im Frühjahr 2011 spurlos verschwunden waren.
Sie hat sich riesig gefreut, als sie sah, dass es ihrer Mercedes bei uns gut geht und sie unseren kleinen Reitern und ihrer "Pflegemama" Alex immer noch viel Freude bereitet.
Aus unserer "Frau Benz" ist damit "über Nacht" eine "Omi" geworden, da sie mit Abstand die "Älteste" bei uns ist.,



Zurück zur Ponyseite